This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Apple Homepod
#1
   
Noch gibt es ihn nicht in Europa zu kaufen, aber aus den USA kann man ihn sich mitbringen: den Lautsprecher von Apple.
Allerdings ist die Bezeichnung nicht angebracht. Apples Homepod ist ein kleines Wunderwerk. Der Klang ist sehr gut, raumfüllend, warm...bei elektronischer Musik mit satten Bässen. Im Inneren werkeln 8 Lautsprecher, ein subwoofer, 6 Mikrophone und jede Menge Elektronik.

Die Installation ist denkbar einfach.
Mit nach Hause nehmen und einschalten. Ein hauseigenes W-Lan vorausgesetzt, in dem sich auch iPhone & iPad befinden und alles andere geht automatisch.
Natürlich hat Apple dafür gesorgt, dass die Handhabung am einfachsten und vielfältigsten ist, wenn man das Apple Music Abo für 9,90/Monat besitzt.
Der Homepod streamt alles, was Apple Musikdienst bereit hält (auch ohne iPhone direkt aus der icloud). Die Auswahl kann man dem Smartphone oder iPad vornehmen oder man spricht mit Siri. Zur Zeit allerdings nur auf englisch.
Und wenn man schonmal mit Siri spricht, kann man auch nach dem Wetterbericht fragen und Apple/Phillips Lampen im Haus ein- und ausschalten.
Man geht zu Bett zu und sagt: Hey Siri, turn the lights off!
Fertig.

Aber auch aus allen anderen Musik und Radio Apps kann die Musik über den Homepod abgespielt werden, sogar der Filmton aus Apple TV.

Hat man zwei Homepods in einem Raum, erkennen sich beide und präsentieren ein Raum-Stereo. Befinden sie sich in verschiedenen Räumen, kann man in jedem Raum die gleiche oder aber auch verschiedene Musik hören.
Cool
Zitieren


Gelesen von:
3 User(s) read this thread:
Hubert Eckart (23.07.2018, 05:00), Jankro (03.06.2018, 19:23), ARH (03.04.2018, 09:56)

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste